26.09.2017

Die Leistungen unserer Praxis.

Bei Verletzungen und Erkrankungen des Muskel-Skelettsystems ist vor allem das Zusammenspiel von Knochen, Gelenken, Bändern, Muskeln und Nerven gestört.

Störungen eines einzelnen Organs können sich auf den gesamten Organismus auswirken, wie auch Unregelmäßigkeiten des Organismus sich auf das einzelne Organe auswirken können.

Deshalb steht nach unserer Philosophie der gesamtheitliche Aspekt im Mittelpunkt.

Nach der körperlichen und - falls erforderlichen apparativen - Untersuchung (wie z.B. Röntgen, Sonographie, CT oder Kernspin) steht die Diagnose. Ziel der nachfolgenden Therapie sind die Wiederherstellung von körperlichem Wohlbefinden, die Rehabilitation und die Prävention. Hier stehen in unserer Praxis eine Reihe von therapeutischen Maßnahmen - einerseits die modernen innovativen Techniken , zum anderen die traditionellen bewährten Methoden - zur Verfügung, über die Sie sich hier im Einzelnen informieren können.

Weitere konservative Maßnahmen wie krankengymnastische Nachbehandlungen oder präventive Schulungen werden gemeinsam mit engagierten Physiotherapeuten eingeleitet und überwacht.

Wenn im Einzelfall konservative Maßnahmen nicht ausreichen, kann der Wechsel zur Operation erfolgen. Arthroskopische Knieoperationen werden zu festgelegten Operationszeiten durch mich in der Tagesklinik Hoechst (www.tagesklinik-hoechst.de) durchgeführt. Um darüber hinausgehende größere Eingriffe zu gewährleisten, besteht gute Zusammenarbeit mit Spezialisten an den entsprechenden Einrichtungen und Kliniken.